thermenfinder-vert

Zur Stärkung des Immunsystems gibt es neben Bewegung an der frischen Luft
kaum etwas Besseres als Saunieren.

Regelmäßige Saunagänger profitieren von einem stabilen Kreislauf, der Blutdruck wird reguliert und Erkältungen haben praktisch keine Chance. Neben der erholsamen Wirkung auf Körper und Geist sorgt ein Saunagang aber auch für ein frisches Aussehen, denn die Hautzellenerneuerung wird angeregt.

Saunieren geht weit über reines „Wellness“ hinaus, lässt sich jedoch perfekt mit wohltuenden Anwendungen wie Massagen oder Packungen kombinieren! Diese sind in jedem Bad (Ausnahme: nicht im Badeparadies Schwarzwald) individuell buchbar. In allen Thermen werden Sie mit zahlreichen Aufgüssen und Beauty-Extras wie verschiedene Masken und Peelings verwöhnt. Sehr beliebt sind auch die regelmäßigen Saunaevents mit Zusatzprogramm, all diese Angebote sind im Eintrittspreis enthalten!

 

Die Saunaangebote im Überblick

THERME ERDING

Die THERME ERDING glänzt mit der größten Vielfalt der Welt – 25 Themen-Saunen erwarten Sie im Bereich VitalTherme & Saunen. Großzügige Heilwasserflächen innen und außen, Poolbars, ein großer Saunagarten am See sowie verschiedene Restaurants ergänzen das Angebot perfekt.
Wer es ganz luxuriös mag, krönt seine Uraubsstunden mit einen Arrangement im ROYAL DAY SPA „Lounge & Dreams“.

THERMEN & BADEWELT SINSHEIM

Die THERMEN & BADEWELT SINSHEIM hält neben 9 Sauna-Kreationen auch die größte Sauna der Welt für Sie bereit. Im japanischen Stil gestaltet können Sie in der Koi-Sauna durchs Panoramafenster die farbenfrohen Fische beobachten.
In der Vitaltherme & Sauna erwartet Sie außerdem eigene Gastronomie, ein kleiner, feiner Saunagarten und die Blaue Lagune mit Außenbecken und Poolbar lassen keine Wünsche offen.

THERME Bad Wörishofen

Im Vitalbad & den Saunen der THERME Bad Wörishofen verzaubern Sie 11 detailfreudig gestaltete Saunaangebote und herzlicher Service. Großzügige Heilwasserflächen innen und außen, Poolbars, der Saunagarten mit Strand am See sowie ein á la carte-Restaurant sorgen für perfekte Urlaubsstunden. 
In den Exklusiv-Suiten erleben Sie absolute Ruhe, genießen Champagner und köstliche Obstvariationen.

BADEPARADIES SCHWARZWALD

Im BADEPARADIES SCHWARZWALD erleben Sie moderne Saunakultur auf der Empore in paradiesischer Atmosphäre. Vier exklusive Saunen warten darauf, Sie richtig „ins Schwitzen“ zu bringen.
Größere Wasserflächen und eigene Sauna-Gastronomie gibt es hier nicht. Innen lädt ein kleiner Pool mit Bar zu Pausen mit erfrischenden Cocktails ein. Der Dachgarten lockt mit Tauchbecken und wunderschönem Schwarzwaldblick.

 

Richtiges Saunieren


Um die optimale Wirkung der Sauna nutzen zu können, raten wir Ihnen zu folgender Reihenfolge:

  1. Duschen Sie um Ihre Haut auf das Saunieren vorzubereiten und trocknen Sie sich gut ab, denn trockene Haut schwitzt schneller.  
  2. Ein warmes Fußbad fördert das Schwitzen zusätzlich und ist vor und nach dem Saunagang sinnvoll.  
  3. Der erste Saunagang sollte ca. 8 bis 12 Minuten dauern. Bitte legen Sie Ihr Liegetuch unter den ganzen Körper  und Ihre Füße. Liegen oder sitzen Sie ganz entspannt.  
  4. Genießen Sie evtl. einen Aufguss und setzen Sie sich zum Schluss zwei bis drei Minuten aufrecht hin.  
  5. Bewegen Sie sich nach dem Verlassen der Sauna an der frischen Luft, da Ihr Körper jetzt Sauerstoff benötigt.  
  6. Kühlen Sie sich ab – am besten mit einem kalten Kneippguss. Beachten Sie, dass immer vom herzfernen  zum herznahen Bereich abgekühlt wird. 
  7. Entspannen Sie sich im Anschluss daran in einem unserer zahlreichen Ruheräume und nutzen Sie unsere  Liegeflächen
  8. Kühlen Sie sich eventuell nochmal ab. Wagemutige erfrischen sich über einen beherzten „Sprung“ in eines  unserer Tauchbecken.  
  9. Führen Sie einen zweiten und eventuell dritten Saunagang durch. 
  10. Eine Massage zwischen den Saunagängen oder im Anschluss an den Saunaaufenthalt kann die entspannende Wirkung noch verstärken.  
  11. Trinken Sie nach dem Saunieren vitalisierende Säfte,  Saftschorlen, Tee oder Wasser um Ihren Flüssigkeitshaushalt wieder auszugleichen.

 

Effekte des Saunierens

 

Richtig Entschlacken

Die Wärme in der Sauna wirkt durchblutungsfördernd und hilft dem Körper Giftstoffe auszuscheiden. Auch zum Ent-schlacken stellt die Sauna das richtige Mittel dar. Durch das Schwitzen wird dem Körper viel Wasser entzogen, denn dieser versucht sich über die Verdunstung zu kühlen. Die eigentliche Entschlackung findet jedoch über die Harnwege statt. Deshalb sollten Sie auch erst nach dem jeweiligen Saunagang trinken. Die Höhe der Temperatur in der Sauna ist beim Entschlacken nicht entscheidend.

Herzensangelegenheiten

Saunabesuche sind grundsätzlich ein gutes Herz-Kreislauf-training und auch bei Herzleiden (nach Rücksprache mit dem Arzt) vorteilhaft. Saunagänge können Herzpatienten die Ängstlichkeit vor hohen Temperaturen nehmen und werden auch in Rehabilitationskliniken integriert. Zwar steigt in der Wärmephase die Pulsfrequenz, nicht aber der Blutgefäßwiderstand. Bei einer Neigung zu hohem Blutdruck können regelmäßige Saunagänge Herz und Gefäße entlasten. Bluthochdruckpatienten sollten jedoch auf das Tauchbad verzichten und sich mit Dusche oder Wasser-schlauch abkühlen. 

Aufguss genießen

Bei einem Aufguss wird aromatisiertes Wasser auf die Ofensteine gegossen. Der Dampf ergibt sofort einen Niederschlag auf der Haut. Er kondensiert, da die Haut kühler ist und lässt den Körper vermehrt schwitzen. Der intensive Wärmereiz lässt sich noch steigern, indem die isolierende Dampfschicht direkt auf der Haut unterbrochen wird. Dies geschieht durch kräftiges Wedeln mit einem Handtuch – dem bekannten “Anschlagen”. 

Die Nase sauniert mit

Geruchsreize sind im Riechhirn sehr eng mit der Gefühls-welt verknüpft. Mit Hilfe ätherischer Öle beim Aufguss und deren Wirkung auf Nervensystem und Psyche wird der Effekt des Saunierens angenehm unterstützt. Verschiedene Duftkompositionen von belebend bis beruhigend verwöhnen die Sinne: Öle aus Zitruspflanzen hellen die Stimmung auf und sind damit auch antistresswirkend. Öle aus Eukalyptus-, Kiefern- und Fichtennadeln haben sich dahingegen bei Atemwegsbeschwerden bewährt. Eine hohe Luftfeuchtigkeit wie im Dampfbad bewirkt geschmeidige Schleimhäute – unsere wichtigen Abwehrbarrieren. 

Schöne & straffe Haut

Die Haut wird während des Saunierens gut durchblutet, das macht sie rosig und straff. Nährstoffe können vermehrt in die Haut transportiert, Schlackenstoffe besser abgegeben werden. Der Stoffwechsel in der Haut wird gesteigert und die Hauterneuerung gefördert. Da die Haut während und nach dem Saunieren sehr aufnahmefähig ist, sind auch Aufgüsse wie der Salzaufguss (Salzpeelings bitte nur 1x pro Woche durchführen) oder unsere Masken hervorragend dazu geeignet um ihr wertvolle Pflegestoffe zuzuführen. 

Stärkung des Immunsystems

Durch das Saunieren wird der Körper an ein sehr rasches Reagieren auf Temperaturunterschiede gewöhnt. So kann er sich auch auf Wetter- und Temperaturwechsel im Alltag besser einstellen. Das ist auch ein Grund dafür, dass Menschen, die regelmäßig in die Sauna gehen, deutlich seltener krank sind. Des Weiteren führt die Steigerung der Körperkerntemperatur zu einer Überwärmung. Dadurch steigt die Aktivität einzelner Immunsystem-Komponenten extrem an.

 

 

Wellness

Nach dem Saunieren empfiehlt sich eine Ruhephase, die Sie am besten bei einer Massagebehandlung oder in Ihrer eigenen Suite verbringen können. Die THERMEN & BADEWELT SINSHEIM sowie das BADEPARADIES SCHWARZWALD bieten keine Suiten oder Lounges an.

Massage ist eine uralte Heilkunst, die seit jeher in allen Kulturkreisen eingesetzt wird und bietet eine wohltuende Möglichkeit, sich vom stressigen Alltag zu erholen. Sie regt den Stoffwechsel an, stärkt das Immunsystem und sorgt dafür, dass das Glückshormon Oxytocin ausgeschüttet wird. Spüren Sie das Zusammenwirken von Körper und Seele.
Natürlich bieten unsere Thermen verschiedene Massage & Beauty Behandlungen an. Von der klassischen Ganzkörpermassage über die indische Gesichtsmassage bis hin zur tibetischen Klangschalenmassage ist für jeden das passende Massageangebot dabei. Wählen Sie Ihre Wunschbehandlung aus einer Vielzahl von Behandlungsvarianten und lassen Sie Ihre Seele baumeln. Fragen Sie vor Ort oder bestellen Sie jetzt in den Online Shops.
In der THERME ERDING sowie in der THERME Bad Wörishofen können Sie zwischen zwei Massageanbietern in jeweils zwei Bereichen wählen. In der THERME ERDING können Sie sich zu zweit massieren lassen und in der THERME Bad Wörishofen können sogar Baby- und Kindermassagen genutzt werden. Das BADEPARADIES SCHWARZWALD bietet einen Massageanbieter sowie exklusive Massagetage in der dritten Woche eines jeden Monats an. In der THERMEN & BADEWELT SINSHEIM bietet der Massageanbieter ebenfalls Baby- und Kindermassagen an.